Ausstellung - Die Welten von Paul Delvaux

  • Exposition Paul Delvaux - Liège - Affiche
Tauchen Sie ein in das Universum einer der wichtigsten Figuren der belgischen Malerei 

Anlässlich des 100. Jubiläums des Surrealismus zeigt das Museum La Boverie ab dem 4. Oktober eine große Ausstellung, die Paul Delvaux gewidmet ist, einem bedeutenden Vertreter der belgischen Malerei des 20. Jahrhunderts! 

Die Ausstellung ist außergewöhnlich, da sie Meisterwerke ausstellt, die für viele Jahre weder zu sehen waren noch zusammengetragen wurden. Sie ist aus einer Zusammenarbeit zwischen der Gesellschaft Tempora und der Paul Delvaux-Stiftung entstanden, die sich zu diesem Anlass zusammengetan haben.

Unter dem Titel Les Mondes de Paul Delvaux (Die Welten von Paul Delvaux) bietet Ihnen die Ausstellung die Möglichkeit, ihn in seinen verschiedenen Welten kennenzulernen: durch Gemälde, Zeichnungen und andere einander oder Werken anderer Künstler zugeordnete Objekte. Durch ein neues Konzept ermöglicht diese Ausstellung auch die Enthüllung der verkannten Facetten dieses Künstlers, der häufig als der Maler von Frauen und Bahnhöfen bekannt ist. 

Das Ziel ist eine neue Sicht auf ein zeitloses Werk, die mittels Positionierung der Arbeit von Paul Delvaux im Surrealismus und im weiteren Sinne in der Kunstgeschichte erreicht werden soll.
SCHLIESSEN
Die mit einem Stern (*) versehenen Feld sind Pflichtfelder.
Meine Kontaktdaten
Meine Anfrage
Unterkunft
Wären Sie an den folgenden Aktivitäten interessiert?
:
Andere gewünschte Leistung
Ihre Daten werden im Rahmen der vorvertraglichen Maßnahme zur Erstellung und Übermittlung von Angeboten erhoben. Sie können den von der Anfrage betroffenen Touristik- und/oder Eventanbietern mitgeteilt werden. Diese Daten werden maximal ein Jahr lang nach Eingang Ihrer Anfrage gespeichert.
Sie können sich auch für eine unserer nachstehenden extra (Newsletter) Dienstleistungen anmelden :
Durch das Ankreuzen eines oder mehrerer der oben genannten Kästchen(s) erklären Sie sich damit einverstanden, dass die übermittelten personenbezogenen Daten auch vom Tourismusverband der Provinz Lüttich (FTPL) verarbeitet werden, um Ihnen den angeforderten Newsletter per E-Mail zuzusenden. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben und werden solange aufbewahrt, wie der FTPL touristische Informationen weitergeben möchte.

Ihre Daten werden während der Anfrage in einer sicheren Software gespeichert, zu der nur die FTPL-Mitarbeiter der Abteilungen "Web" und "Verwaltung" Zugang haben, aber auch das Marketingteam, das für die touristischen Angebote im Zusammenhang mit dem Gruppentourismus zuständig ist (Abteilung Ardenne Incoming). Diese Mitarbeiter müssen sich über ein persönliches Login und Passwort sicher einloggen.

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit, Widerspruch und Berufung in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können diese Rechte ausüben, in dem Sie die Abteilung Web des FTPL anschreiben: Place de la République française, 1 in 4000 Lüttich ODER unter folgender E-Mailadresse: administration@tourismepro.be
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Parc de la Boverie