Das Fort d'Embourg

  • Fort d'Embourg  - Entrée du fort
  • Fort d'Embourg - Bombardement
Fort d'Embourg  - Entrée du fortFort d'Embourg - Bombardement
Diese Festung wurde während der beiden Weltkriege stark bombardiert und ist heute ein Museum

Das seit 1973 bestehende Museum wird von der Ancienne Position Fortifié de Liège betrieben und befindet sich in der Galerie des Forts.

Es handelt sich um das erste belgische Festungsmuseum und genießt ein hohes Ansehen. Mit seiner Sammlung von Waffen, Uniformen und Ausrüstungen zeichnet es die Geschichte des Ersten und Zweiten Weltkrieges nach.

Das Museum ist das ganze Jahr über geöffnet : Ganzjährig jeden vierten Sonntag im Monat ab 14.00 Uhr, von März bis September jeden zweiten Sonntag im Monat ab 14.00 Uhr. Für Gruppen von mehr als fünf Personen ist die Besichtigung auch auf Anfrage möglich.

Die Galerie und der Innenraum des Forts bieten auch Platz für Jugendgruppen wie etwa Pfadfindergruppen, Rollenspielfreunde, Sportvereine usw.

Im Winter kann man in der Galerie des Forts Fledermäuse beobachten.
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Kontaktdaten
Meine Anfrage
Unterkunft
Wären Sie an den folgenden Aktivitäten interessiert?
:
Andere gewünschte Leistung
Sie können sich auch für eine unserer nachstehenden extra Dienstleistungen anmelden :
Bitte bestätigen Sie Ihre Anfrage :
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Rue du Fort 6
4053
Embourg

Karte